Sonntag, 31. Januar 2016

TBR Februar 2016

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder ein kleines Update von mir und meine Leseliste für Februar. Denn ich gehe nun wirklich in den Endspurt mit meiner Masterarbeit – genau genommen möchte ich sie morgen fertig geschrieben haben. Danach folgt nur noch die Korrektur, bis es Ende März in die mündliche Verteidigung meiner Masterarbeit geht. Bis dahin werde ich natürlich einiges an Lesestoff aufholen, wofür ich in den vergangenen Monaten weniger Zeit hatte.



Als vorzeitige Belohnung ist bei mir "Illuminae – The Illuminae Files 01" von Amie Kaufmann und Jay Kristoff eingezogen. Ich habe sehr lange mit dem Kauf gewartet, da ich ja vorher doch keine Zeit zum Lesen gefunden hätte. Natürlich wandert dieser 599 Seiten starke Roman direkt auf meine Leseliste für den Februar. Es ist schon ewig her, dass ich einen Science-Fiction-Roman gelesen habe, daher bin ich sehr gespannt – vor allem auch wegen der interessanten Aufmachung. Die Geschichte wird in Dokumenten, Nachrichtenverläufen, Interviews und ähnlichen Fragmenten erzählt und verspricht ein Leseerlebnis der etwas anderen Art zu werden.

Quelle: Jessica Iser

Außerdem zählt zu meinem TBR für Februar der Roman "Hunter's Moon" von Britta Strauss. Das Buch ist im wundervollen Drachenmond Verlag erschienen und befindet sich noch auf dem Weg zu mir.

Ein weiteres Buch, das erst vor wenigen Tagen bei mir ankam ist "Von Kastanien und Knochen" von Daniel Mosmann, der mir nun großzügigerweise seine erste Kurzgeschichtensammlung nach der letzten Rezension von "Auf Pilgerfahrt mit Gevatter Tod" zukommen lässt.

Außerdem möchte ich noch Bram Stokers "Dracula" und "The Last Wish" von Andrzej Sapkowski zu Ende lesen.

Ich freue mich schon auf diesen abwechslungsreichen Lesemonat! Und was werdet ihr im Februar lesen?

Liebste Grüße



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen